Allgemeine Geschäftsbedingungen von „raumlaune“
1.Allgemeines
1.1. Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen im Rahmen dieses Online-Angebots ist „raumlaune“ vertreten durch Jacqueline Pehlemann,  Lübbener Str. 16 , 10997 Berlin, nachfolgend "raumlaune" oder „wir“ genannt.
1.2. Sämtliche Lieferungen von „raumlaune“ an den Kunden erfolgen auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese liegen allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen „raumlaune“ und dem Kunden zugrunde und gelten für die Dauer der gesamten Geschäftsverbindung als anerkannt.
1.3. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Käufers und mündliche Nebenabreden sind nur dann verbindlich, wenn wir diese schriftlich anerkannt haben.

2. Vertragsschluss
2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung bestätigen“ gibt der Kunde eine rechtlich verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
2.2. Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-mail. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei „raumlaune“ eingegangen ist.
2.3. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer separaten Auftragsbestätigung in einer weiteren E-Mail und der Lieferung der Ware zustande.
2.4. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und vollständigen Selbstbelieferung. Der Kunde wird über eine eventuelle Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Ist die Gegenleistung vom Kunden erbracht worden, so wird diese erstattet.

3. Lieferung
3.1 Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 4-8 Wochen ab Eingang der verbindlichen Auftragsbestätigung beim Kunden. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von uns ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt wurden.
3.2. Geliefert wird durch einen von „raumlaune“ zu wählenden Versanddienstleister.
3.3. Der Versanddienstleister kontaktiert den Kunden vor der Lieferung und verabredet einen Liefertermin mit ihm. Bei Nichtantreffen des Empfängers innerhalb des beauftragten Lieferzeitraums oder möglicher Alternativzustellungen (z.B. Nachbarn) verpflichtet sich der Kunde, für mögliche zusätzliche Lieferkosten aufzukommen. Falls die Lieferung ohne Verschulden von „raumlaune“  nicht zugestellt werden kann, übernimmt der Kunde sämtliche Lieferkosten.
3.4. Verladung und Versand erfolgen versichert. Eventuelle Transportschäden sind direkt mit dem Versanddienstleister zu regeln. Dies gilt auch bei verdeckten Schäden.
3.5 Solange der Käufer mit einer Verbindlichkeit im Rückstand ist, ruht unsere Lieferpflicht. Sind vor, während oder nach Vertragsschluss Umstände bekannt geworden, die Zweifel an der Kreditwürdigkeit und Zahlungsbereitschaft zulassen, kann eine Sicherheitsleistung verlangt werden. Verweigert der Besteller die Sicherheit, ist „raumlaune“ zum Rücktritt berechtigt.
3.6 Bei schuldhafter Überschreitung einer vereinbarten Lieferfrist ist Lieferverzug erst nach Setzen einer angemessenen Nachfrist gegeben.
3.7 Lieferfristen, insbesondere im Bereich der Grafikdienstleistungen, beginnen erst, wenn der Käufer alle von ihm zu beschaffenden Unterlagen beigebracht und eventuell von uns gelieferte Layoutvorschläge oder Andruckmuster zum Druck freigegeben hat.
3.8. Bei Sonderanfertigungen behalten wir uns vor, Korrekturabzüge zu Kontrolle und Auftragsfreigabe vorzulegen. Korrekturen werden zu Selbstkosten berechnet.
3.9. Nichtabnahme einer fest in Auftrag gegeben Stückzahl in voller Höhe durch den Besteller berechtigt uns zu einen Mindermengenzuschlag in Höhe des durch die Minderabnahme entstehenden Verlustes zu erheben.

4. Preise
4.1 Soweit nicht anders vereinbart, verstehen sich unsere Lieferungen ab Werk mit Verpackung.
4.2. Alle Preise sind Barzahlungspreise inklusive Mehrwertsteuer. 

5. Zahlung
5.1.Die Bezahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Kreditkarte, Vorkasse oder weiteren Bezahlverfahren. Wir behalten uns vor, Anzahlungen zu verlangen und die Auswahlmöglichkeiten der Bezahlverfahren, zwischen welchen ein Kunde wählen kann, abhängig von Bestellwert, Versandregion, technischen Möglichkeiten oder anderen sachlichen Kriterien einzuschränken.
5.2. Soweit die vom Kunden gewählte Zahlungsweise trotz vertragsgemäßer Durchführung seitens „raumlaune“ nicht durchführbar ist, insbesondere weil eine Abbuchung vom Konto des Kunden mangels Deckung dessen Kontos oder wegen Angabe falscher Daten nicht möglich ist, hat der Kunde „raumlaune“ oder dem von ihm mit der Abwicklung beauftragten Dritten die hierdurch entstehenden Mehrkosten zu ersetzen.
5.3. Die Rechnungen von „raumlaune“ sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – unverzüglich und ohne Abzug zahlbar.
5.4. Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit mindestens drei Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Falls „raumlaune“ ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.
5.5 Nur unbestrittene oder rechtskräftig festgestellte Forderungen berechtigen den Käufer zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung.

6. Eigentumsvorbehalt
6.1.Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von „raumlaune“. Bei Verträgen mit Verbrauchern (§13 BGB) behält sich „raumlaune“ das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
6.2. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Dritten zu veräußern oder sonstige, das Eigentum von „raumlaune“ gefährdende Maßnahmen zu ergreifen. Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegenüber dem Erwerber in Höhe des zwischen „raumlaune“ und dem Kunden vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an „raumlaune“ ab. „raumlaune“ nimmt diese Abtretung an.

7. Urheberrecht, Kunden-Motive, Haftungsfreistellung
7.1. „raumlaune“ behält sich das Eigentums- und Urheberrecht an allen von uns produzierten Fotos, Zeichnungen, Mustern, Beschreibungen, Plänen, Konzepten, Kostenvoranschlägen und anderen Unterlagen vor. Ohne schriftliche Einwilligung durch „raumlaune“ dürfen diese Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Das Vervielfältigen und Bearbeiten ist ohne ausdrückliche Einwilligung von “raumlaune“ untersagt. Verlinkung oder Benutzung für eigene Zwecke ist nur mit der vorherigen schriftlichen Einwilligung von „raumlaune“ zulässig.
7.2. Übermittelt der Kunde ein eigenes Motiv oder nimmt sonstigen Einfluss auf das Produkt (Textpersonalisierung), versichert der Kunde gegenüber „raumlaune“, dass Text und Motiv frei von Rechten Dritter sind. Etwaige Urheber-, Persönlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen gehen in diesem Fall voll zu Lasten des Kunden. Auch versichert der Kunde, dass er durch die Individualisierung des Produkts keine sonstigen Rechte Dritter verletzt.
7.3. Der Kunde wird „raumlaune“ von allen Forderungen und Ansprüchen freistellen, die wegen der Verletzung von derartigen Rechten Dritter geltend gemacht werden, soweit der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet „raumlaune“ alle entstehenden Verteidigungskosten und sonstige Schäden.

8. Höhere Gewalt
Fälle höherer Gewalt - als solche gelten die Umstände und Vorkommnisse, die mit der Sorgfalt einer ordentlichen Betriebsführung nicht verhindert werden können, sowie Fehler, die von Zulieferern, Subunternehmen und Versanddienstleister verschuldet sind - suspendieren die Vertragsverpflichtungen der Parteien für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Wirkung. Überschreiten daraus ergebene Verzögerungen den Zeitraum von sechs Wochen, so sind beide Vertragspartner berechtigt, hinsichtlich des betroffenen Leistungsumfanges vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige Ansprüche bestehen nicht.


9. Gewährleistung
9.1. Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die im Website-Angebot, sowie in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. „raumlaune“ übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.
9.2. Farbabweichungen, die durch die Natur des Materials begründet sind, sowie die jeweils  materialbedingten  Toleranzen von Gewicht, Stärke, Format, Zuschnitt usw. bleiben vorbehalten.
9.3. Auf angebotenen Produkte gewährt Ihnen “raumlaune“ eine Gewährleistung von 2 Jahren auf alle Material- und Verarbeitungsfehler. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.
9.4. Die Gewährleistung erstreckt sich dabei ausschließlich auf die Produkte, nicht auf Folgeschäden, Verlust oder mutwillige Beschädigung und unsachgemäße Behandlung.
9.5 Der Käufer hat die gelieferte Ware - soweit zumutbar auch durch eine Probeverarbeitung - bei Eingang auf Mängel bezüglich Beschaffenheit und Einsatzzweck hin unverzüglich zu untersuchen, andernfalls gilt die Ware als genehmigt.
9.6. Offensichtliche Mängel sind innerhalb einer Frist von 8 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen.
9.7. Für Mängel der Ware leistet „raumlaune“ zunächst nach eigener Wahl Ersatzlieferung, Wandlung, Minderung oder Nachbesserung. Beanstandete Ware darf nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis zurückgesandt werden.

10. Haftungsbeschränkung
Soweit gesetzlich zulässig, ist unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, begrenzt auf den Rechnungswert unserer an dem Schadenstiftenden Ereignis unmittelbar beteiligten Warenmenge. Dies gilt nicht, soweit wir nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unbeschränkt haften.

11.Widerrufsrecht
11.1. Wenn Sie ein Verbraucher (gemäß § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, BGB) sind, können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Wir veranlassen dann sofort den Umtausch oder die Rücknahme mit Gutschrift.
11.2. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
11.3. Die Erklärung des Widerrufs und die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Adresse:
Jacqueline Pehlemann
Lübbener Str. 16
10997 Berlin
Deutschland

E-Mail: info <at> raumlaune.de

11.4. Das Widerrufsrecht gilt nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Insbesondere gilt dies z.B. für Sonderanfertigungen in Bezug auf Maß- Material- oder Farbauswahl, sowie für Produkte, die mit speziellen Kunden-Motiven (Texte oder Bilder) bedruckt sind. Der Kunde weiß, dass er durch die Bestellung solch eines Produkts präzise Angaben zur Herstellung des Produkts macht.

12. Widerrufsfolgen
12.1. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Artikel müssen unbenutzt und ohne Gebrauchsspuren an uns zurückgehen. Bewahren Sie deshalb die Verpackung bis zur endgültigen Kaufentscheidung auf. Im Falle der Verschlechterung des Artikels aufgrund Benutzung oder Beschädigung behält sich „raumlaune“ die Geltendmachung von Wertersatz vor. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung des Artikels ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

12.2. Die Kosten der Hinsendung hat im Fall des Widerrufes stets der Verkäufer zu tragen. Die Rücksendung paketversandfähiger Sachen erfolgt auf unsere Gefahr. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

13. Verbesserungen und Änderungen
“raumlaune“ behält sich das Recht vor, Produktveränderungen, die aus unserer Sicht einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen. Die angegebenen Abgabepreise gelten bis auf Widerruf. Irrtum bei Produktbeschreibung und Preisen behalten wir uns vor. Diese berechtigen nicht zu einer Wandlung des Kaufvertrages.

14. Technische und gestalterische Abweichungen
Wir behalten uns bei der Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen vor gegenüber den Beschreibungen und Angaben in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Materialbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Änderungsgründe können sich ergeben aus handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen.

15. Montageanleitungen
Eventuelle Montageanleitungen stellen einen Service, nicht jedoch den Inhalt des Erfüllungsanspruches dar. Besteht der Mangel in einer fehlerhaften Montageanleitung, ist „raumlaune“ nur zur Nachlieferung einer fehlerfreien Montageanleitung verpflichtet. Dies gilt nur dann, wenn die fehlerhafte Montage der Montage entgegensteht.

16. Datenschutz
„raumlaune“ verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von „raumlaune“ zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden von „raumlaune“ vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von „raumlaune“ über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


17. Gerichtsstand, Erfüllungsort, Rechtswahl
17.1. Gerichtsstand und Erfüllungsort für sämtliche Lieferungen ist Berlin, Deutschland.
17.2. Der Vertrag nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Sofern der Kunde Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ist und seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, bleiben zwingende Bestimmungen dieses Staates unberührt.

18. Schlussbestimmung
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.